Wenn das Leben sich verändert, dann ruckelt es! Das Geschäft mit der Angst und Panik!

Emotionale Erpressung! Wenn Du nicht das tust, was ich von Dir verlange, dann bekommst du Sanktionen, die Dir weh tun!

Wir leben seit ca. 6 Monaten in einem Ausnahmezustand. Und dies geschieht auf der ganzen Welt:

Was geschieht mit uns? Ist es eine Neue Weltordnung, die wie schon von unserer Bundekanzlerin Angela Merkel im Jahre 2012 bei einem Kirchentag in ihrer Rede ausgesprochen hat? Oder ist es die Lust auf Macht, auf Unterdrückung? Denn fast stündlich verbreiten die Medien, vor allen Dingen die Mainstream Medien, Katastrophen, gestiegene Fallzahlen, Invizierte soweit das das “Auge” sehen kann. Angst und Panik beschäftigen uns den ganzen Tag.

ABER! Da gibt es die eine Fraktion, die so überhaupt nicht hinterfragen und alles auf sich zukommen lassen. Menschen die unser ZDF und ARD (ich nenne es mal Staatsfernsehen) jeden Tag schauen und glauben, das ihnen die Wahrheit gesagt wird. Diese Menschen sind froh, dass es diese Massnahmen gibt, weil sie sich vielleicht nicht mit den Hintergründen beschäftigen wollen oder auch nicht können. Denn hinschauen tut manchmal weh!

Ich sehe Menschen, alte Menschen, die weinen, weil sie ihre Enkelkinder nicht sehen dürfen. Ich sehe Menschen, die sich sogar im Auto einen Mund- u. Nasenschutz tragen. Und viele auch alleine im Auto sitzen. Aus lauter Angst, die sie beherrscht, man könne sich mit einem Seuchenvirus anstecken und sterben.

Ich sehe ängstliche und wütende Eltern, die rebellieren, weil bei einem Verstoß von Quaratäneregeln, ihre Kinder in eine Obhutnahme einer Einrichtung untergebracht werden sollen. Das heißt mit anderen Worten: Wenn ihr nicht in der Lage seit, die Regeln richtig zu befolgen, dann werden wir Dir Dein Kind für einige Zeit wegnehmen.

Das was hier gerade geschieht, verfolge ich mit sehr intensivem Blick, mit Recherche, mit Hinterfragen, warum wieso weshalb. Ich durchleuchte die Politiker, einer nach dem anderen um zu verstehen, was für Motive denn hinter all dem Stecken. Warum treibt man Völker in die Armut! Warum nimmt man ihnen die Arbeit weg und zu guter letzt noch das liebste, was sie haben, nämlich ihre Kinder?

Für all das habe ich Antworten gesucht! Und bin für mich zu einem Ergebnis gekommen, das mich sehr traurig und nachdenklich stimmt: Es ist nach meiner Erkenntnis die Gier nach Macht, Geld und Ruhm gepaart mit einem hohen Geltungsbedürfnis. Und wieder lehne ich mich mit meiner Meinung ganz weit aus dem Fenster.

Wer gibt denn den Menschen das Recht andere als Aluhutträger oder Verschwörungstheoretiker zu bezeichnen, nur weil der andere eine andere Meinung vertritt oder mit einem anderen Hintergrund recherchiert hat.

Der totale Wahnsinn hat Hochkonjunktur, egal wo man hinschaut!

Man zieht sein Ding durch egal was es kostet!

Man verbietet schon das Recht eines jeden Bürgers auf Demonstrationen. Man versucht mit aller Gewalt die Menschen Mundtot zu machen, in dem man ihnen Masken aufzieht. Man nimmt den Menschen das Recht auf freie Meinungsäußerung, auf Reisen, auf Feiern auf Glück und vieles mehr. Obwohl die Fallzahlen eine andere Sprache sprechen. Obwohl Ärzte für Aufklärung sorgen. Die aber in der breiten Masse, nach meiner Beobachtung, nicht gehört werden oder gehört werden wollen. Denn viele Mensch richten sich in ihrer Komfort Zone (Wohlfühlzone) ein. Weil außerhalb ist alles neu und macht auch vielen Angst.

Geht raus aus Eurer Komfortzone und zeigt Euch. Bleibt nicht an der Bushaltestelle auf der Bank sitzen und wartet bis der Bus kommt wenn ihr Eure Meinung vertreten wollt.

Dabei sagen die Zahlen doch etwas anderes:

Großveranstaltungen gestrichen. Reisealarm. Panikmodus. Hier zur Beruhigung die brandaktuelle RKI-Grafik zu Todesfällen im Zusammenhang mit Covid 19

Ich möchte jeden Leser aufmuntern, mir seine ganz persönliche Geschichte zu erzählen, wie es ihm geht mit den ganzen Regeln. Wie er sich dabei fühlt und ich biete jedem eine halbe Stunde Austausch an, egal was ihn bedrückt. Berichtet von Euren Erfahrungen.Denn dies ist auch für ein Lernprozess, den ich gerne mit Euch gehen möchte.

Also traut Euch und scheut Euch nicht mit mir Kontakt aufzunehmen.

Denn: sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Alles gute für Euch und ich freue mich auf ganz viele Meldungen!